Natürlich sympathisch & Kommunikation “Die Macht der Sprache“.

27. März 2020 | 9:30 - 18:30


Der Wunsch nach Kontakt und Zusammenleben gehört zu unserem Leben. Sympathie ist ein wichtiger Faktor des menschlichen Soziallebens. Sympathische Menschen werden in einer Gemeinschaft lieber aufgenommen als unsympathische, sie erreichen ihre Ziele besser, man fühlt sich in ihrer Nähe wohler.

Als Kind erlernen wir soziale Fähigkeiten, wie Einfühlungsvermögen und Mitgefühl. Viele dieser Fähigkeiten entwickeln wir unbewusst durch beobachten und Erziehung. Nicht jeder hat diese Fähigkeiten erlernen können. Doch auch als Erwachsener können wir noch dazu lernen und auf bestimmte Dinge achten, die uns sympathischer machen.

Wir entscheiden oft blitzschnell, wen wir sympathisch oder unsympathisch finden. Noch bevor der erste Satz gefallen ist, steht schon ein Urteil fest. Aber ist dieses Urteil immer richtig?

  • Wie entsteht Sympathie?
  • Was bewirkt Sympathie?
  • Wie baut man Sympathie auf?
  • Der erste Eindruck zählt – Körpersprache
  • Die Rückkehr der Manieren
  • Ursachen von Antipathie, vermeidbare Bremsen
  • Sympathiefischer und Einzelkämpfer
  • Echtes und falsches Lächeln
  • Streiten und trotzdem sympathisch?

Beim Sprechen kommt es nicht nur auf den Inhalt an, sondern der „Ton“, die Körpersprache und unsere innere Einstellung sind entscheidend. Das Spannende ist, wie sich Gespräche mit ein bisschen Übung viel angenehmer gestalten lassen. Keiner muss sich verbiegen, es genügen Kleinigkeiten, um zu signalisieren: Du bist ok – Ich bin ok. Ein positives Miteinander kann mit etwas Übung aktiv gestaltet werden.

  • Was signalisiert meine Körpersprache?
  • Was hat Kommunikation mit Selbstbewusstsein zu tun?
  • Wie verhalten wir uns in Streitgesprächen?
  • Wie wichtig ist die Beziehungsebene?
  • Positive und negative Motivation
  • Warum ist positives Feedback wichtig?

Die Gebühr: 229,-€ pro Teilnehmer beinhaltet Snacks, Getränke, Unterlagen und MwSt.

Kurszeiten: 9.30h – 18.30h

Wo: 72555 Metzingen, HR-Quality GmbH, Reutlinger Str. 5-7 Trainingsraum HR-Quality,

Anmeldeschluss: 1 Woche vor Seminarbeginn

Anmeldung für
27.03.2020 - Natürlich sympathisch & Kommunikation “Die Macht der Sprache“

Hilde Herberth, Mentaltrainerin, Hypnose-Coach &
Gabor Sel, Vertriebs- und Verhaltenstrainer, Geschäftsführer

Hilde Herberth:
„Nach langjähriger Erfahrung als Mentaltrainerin ist meine Erkenntnis, dass man Menschen am besten erreicht, wenn man nicht nur mit dem Kopf, sondern vor allem aus dem Herzen spricht. Der Vorteil an unserer gemeinsamen Arbeit ist, dass wir Themen aus der Geschäftswelt mit Themen aus dem Leben zusammenbringen.“

Gabor Sel:
„Als einer der erfolgreichsten Vertriebstrainer Europas steht bei mir immer noch der Mensch im Vordergrund. Ob es bei der Arbeit ist oder im familiären Umfeld, jeder bringt immer seine Persönlichkeit mit in das, was er macht. Und dafür möchte jeder Mensch wertgeschätzt werden. Achtung und Respekt ist uns sehr wichtig.“

Bei verbindlicher Anmeldung mit Vorauskasse erhalten Sie eine Rechnung, die innerhalb von zwei Werktagen beglichen wird.
Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit allen Informationen.